Martin_Janz_Verwaltungsrat_revidesTreuhanddienstleister und Pionier im Handel mit Firmenmänteln

 

Als Martin Janz die Revides 1993 ins Leben rief, befasste sich die Firma vorwiegend mit der Revision von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie mit Buchhaltungs- und Steueraufgaben. 1995 fiel die Entscheidung, Büros in einem der schönsten freistehenden Bürohäuser der Züricher City zu übernehmen; dem Limmatquai 94. Die exklusive Lage und die repräsentativen Räumlichkeiten sollten Ausdruck der sich selbst auferlegten hohen Qualitätsstandards sein. Die Kunden der Revides schätzten dies und das Unternehmen vergrösserte sich, so dass 1997 weitere Räumlichkeiten an der selben Adresse hinzu kamen, um den neuen Platzbedürfnissen gerecht werden zu können.

Zwischenzeitlich hatte sich das Unternehmen längst einen Namen als umfassender Treuhanddienstleister gemacht, spezialisiert auf Firmengründungen und Startup-Unterstützung für Neuunternehmer. Früh wurde das Unternehmen auf eine anspruchsvolle internationale Klientel ausgerichtet.

Das Angebot umfasst deshalb sämtliche Dienstleistungen, die zum statuten- und gesetzeskonformen Funktionieren eines neu gegründeten Unternehmens in der Schweiz gehört: Vom kompletten Domizilservice über die Buchhaltung, Steuerplanung bis zur Übernahme des Verwaltungsratsmandates und der Vermietung von Konferenzräumen. Auch inländische Kunden, sowohl etablierte Unternehmen, als auch kostenbewusste Pioniere schätzen das umfassende Dienstleistungsangebot der Revides.

Während sich die Mitbewerber in der Treuhandbranche vorwiegend mit konventionellen Firmengründungen befassen, entschied sich das Unternehmen, sich eingehend mit den gesellschafts- und steuerrechtlichen Eigenheiten des Firmenmantels vertraut zu machen. Da nur akribisch geprüfte Firmenmäntel mit makelloser Reputation und transparenter Historie den Weg in das Portfolio der Revides finden, können ihre Kunden von einer liquiditätsschonenden, schnellen und unbürokratischen Alternative zur Neugründung profitieren, die auch von den Finanzbehörden vorbehaltlos akzeptiert wird. Das langjährige Spezial-Know-how sowie die umfassende Betreuung der Kunden – vor allem auch nach dem Firmenkauf – machten das Unternehmen zum vermutlich grössten, mit Sicherheit jedoch zum ältesten und erfahrensten Anbieter von Firmenmänteln in der Schweiz.